MBSR

Stressbewältigung durch Achtsamkeit

Wollen Sie bewusster leben, sich weniger gestresst fühlen und Ihrem Leben mehr Leichtigkeit verleihen? Begleiten Sie psychosomatische Beschwerden oder chronische Schmerzen? Kennen Sie Überlastungssituationen, Ängste und depressive Verstimmungen aus eigener Erfahrung?

Achtsamkeit kann Ihnen helfen, eine andere Perspektive auf Ihr Leben zu erhalten und neue Wege zu gehen. In meinen MBSR-Kursen lernen Sie, wie Sie Achtsamkeit in Ihr Leben integrieren.

«Achtsamkeit ist eine einfache und zugleich hochwirksame Methode, uns wieder in den Fluss des Lebens zu integrieren, uns wieder mit unserer Weisheit und Vitalität in Berührung zu bringen.»

Jon Kabat-Zinn, 1998

achtsam im hier und jetzt

Was ist Achtsamkeit?

Achtsamkeit bedeutet, «im Moment zu sein» und bewusst wahrzunehmen, was gerade im Jetzt ist. Gefühle, Sinneseindrücke und Gedanken werden beobachtet und nicht unmittelbar verändert.

Dieses «im Hier und Jetzt sein» stellt für viele Menschen eine Herausforderung dar, denn oft sind wir es gewohnt, uns gedanklich mit der Vergangenheit oder der Zukunft zu beschäftigen. Wir neigen dazu, Situationen und Bedürfnisse zu bewerten.

Was ist MBSR?

MBSR – Mindfulness-Based Stress Reduction – wurde vom amerikanischen Molekularbiologen Jon Kabat-Zinn begründet und ist ein Programm zur Stressbewältigung durch Achtsamkeit.

Die positive Wirkung auf den psychischen und körperlichen Gesundheitszustand wurde in verschiedenen Studien nachgewiesen. MBSR wird jedoch nicht nur bei bestehenden Beschwerden, sondern auch präventiv eingesetzt. So eignet sich MBSR für alle, die ein bewussteres Leben führen und sich persönlich weiterentwickeln wollen.

Was ist ein MBSR-Kurs / 8-Wochen-Kurs?

Ein MBSR-Kurs dauert acht Wochen und entspricht dem Originalformat, das Jon Kabat-Zinn Ende der 70er-Jahre entwickelt hat.

Der Gruppenkurs findet einmal pro Woche statt und dauert jeweils 2.5 Stunden. Zusätzlich gibt es während des Kurszyklus’ einen Tag der Achtsamkeit, den die Teilnehmenden gemeinsam verbringen. Die Teilnehmenden sind eingeladen, täglich 30 bis 45 Minuten selbstständig zu üben. Zur Unterstützung erhalten sie ein Kursheft und Audio-Übungen.

In meinen MBSR-Kursen lernen Sie verschiedene Achtsamkeitsübungen kennen. Wir praktizieren Meditation, verbinden uns mit unserem Körper, gehen in die Stille und erfahren mehr über Kommunikation, Wahrnehmung und Stresserleben.

Was bewirkt MBSR?

Achtsamkeit kann Sie darin unterstützen, Herausforderungen des Lebens gelassener zu meistern, sich weiterzuentwickeln und bewusster zu leben.

In einem MBSR-Kurs finden Sie heraus, was passiert, wenn Sie neugierig sind und beobachten, ohne zu beurteilen und automatisch zu verändern. Im Kontakt mit Ihren Gedanken und Gefühlen üben Sie sich in Akzeptanz und Mitgefühl.

MBSR zeigt eine positive Wirkung bei Schlafstörungen, im Umgang mit Schmerzen, Ängsten und Depressionen. MBSR kann Sie dabei unterstützen, einen sanfteren Umgang mit stressbedingten Erkrankungen zu finden. Bitte beachten Sie: Ein MBSR-Kurs ist kein Ersatz für eine psychotherapeutische oder medizinische Behandlung.

Für wen eignet sich MBSR?

Ein MBSR-Kurs ist für alle Menschen geeignet, die sich mehr Achtsamkeit in Ihrem Leben wünschen und neugierig darauf sind, sich persönlich weiterzuentwickeln.

Die positive Wirkung von Achtsamkeit und MBSR-Kursen ist wissenschaftlich erwiesen. Ein MBSR-Kurs kann Sie im Umgang mit körperlichen und psychischen Beschwerden hilfreich unterstützen.

Ist der Kurs von Krankenkassen anerkannt?

Ein Teil der MBSR-Kursgebühren werden von verschiedenen Krankenkassen (Zusatzversicherung) übernommen. Bitte fragen Sie direkt bei Ihrer Krankenkasse.

Der Januar-/ und April-Kurs 2024 werden von den Krankenkassen noch nicht unterstützt.

Wie melde ich mich für einen MBSR-Kurs an?

Die aktuellen Gruppenkurse finden Sie auf der Seite «MBSR-Kurse». Dort erfahren Sie alles Wissenswerte zu den einzelnen Kursen – Ort, Zeit, Daten, Kosten, Krankenkassenanerkennung etc.

Jedem Kurs geht ein kostenloses Vorgespräch von ungefähr einer Stunde voraus. Ich zeige Ihnen auf, was Sie im Kurs erwartet, beantworte Ihre Fragen und kläre mit Ihnen, ob ein MBSR-Kurs in Ihrer derzeitigen Lebensphase passend ist.

Kontaktieren Sie mich per E-Mail info@thomas-wojtkowiak.ch oder
telefonisch 079 347 85 47, um einen Termin für Ihr Vorgespräch zu vereinbaren oder wenn Sie Fragen haben.

MBSR 8-Wochenkurs, Hände halten Ahornblätter, Thomas Wojtkowiak

MBSR 8-Wochenkurs ab 19. August 2024

Kurszeiten:
Montag, 19.08. bis 07.10.2024
jeweils von 18:00 – 20:30 Uhr

in Zürich, nähe Bellevue

Tag der Achtsamkeit:
Samstag, 28.08.24 von 10:00 – 16:00 Uhr

Kurs 19. August 2024

 

MBSR 8-Wochenkurs, farbige Ahornblätter im Herbst, Thomas Wojtkowiak

MBSR 8-Wochenkurs ab 28. Oktober 2024

Kurszeiten:
Montag, 28.10. bis 16.12.2024
jeweils von 18:00 – 20:30 Uhr

in Zürich, nähe Bellevue

Tag der Achtsamkeit:
Samstag, 07.12.24 von 10:00 – 16:00 Uhr

Kurs 28. Oktober 2024

 

innehalten – gewahr sein

MBSR Kursraum Thomas Wojtkowiak MBSR bei Cecile Joho
MBSR Kursraum Thomas Wojtkowiak MBSR bei Cecile Joho

Ich freue mich auf Sie!

Porträtbild Mann sitzend vor Schilf - Thomas Wojtkowiak

Mein Name ist Thomas Wojtkowiak. Ich bin MBSR-Lehrer, Pflegefachmann und Entspannungstherapeut. Kontaktieren Sie mich bei Fragen oder vereinbaren Sie Ihren Termin für ein kostenloses Vorgespräch:

Per E-Mail an info@thomas-wojtkowiak.ch
Ihre Anfrage bearbeite ich werktags innert 24 Stunden.

Telefonisch unter 079 347 85 47
Falls ich Ihren Anruf nicht entgegennehmen kann, rufe ich Sie zurück.